Inner Axis – Midnight Hunter

Die Kieler Heavy Metaller INNER AXIS starten in das Frühjahr mit zwei brandneuen
Metal-Krachern, die neben dem jeweiligen Digital-Release als Double-Feature CD- und 12“ Vinyl-Maxi erscheinen werden. Beide Songs sind in den PITCHBACK STUDIOS produziert worden und liefern einen perfekten Genre-Sound, der u.a. von Band-Neuzugang Nino Helfrich (auch IRON ANGEL) an der Gitarre und Annihilator Bassist Rich Gray als Gastmusiker veredelt wurde. Auch in Bezug auf das Artwork hat sich die Band mit Jan Yrlund einen Fachmann an Land gezogen, der u.a. für Manowar, Apocalyptica, Battle Beast, Bon Jovi und Korpiklaani gearbeitet hat.

Den Anfang wird die Single „Midnight Hunter“ machen, die am 9. April inkl. einer
instrumental-Version als B-Seite erscheint. Ein dazugehöriges Musikvideo veröffentlicht die Band am gleichen Tag und hat für die Fans noch ein paar besondere Video-Clips vorbereitet, die zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen werden.
„Midnight Hunter“ zeigt die Band gewohnt treibend, kraftvoll, episch, aber auch eingängig im Geiste des klassischen 80er Jahre Metals, welches sich sowohl bei der Cover Gestaltung als auch im Video manifestiert. Zudem konnte die Band für die Bandaufnahmen zur Videoproduktion Bassistin Melissa Cavo gewinnen.

Mit der zweiten Single „Steelbladed Avenger“, die am 14. Mai ebenfalls mit instrumentaler B-Seite erscheint, schießt die Band aus vollen Rohren. Nicht minder eingängig, aber noch mal eine Schippe treibender präsentiert sich die Band bei diesem Titel auf einem, im Vergleich zu den Vorgänger-Alben, deutlich gereifteren Level. In Bezug auf die Umsetzung des Musikvideos konnte die Band Regisseur Alex Popov, der u.a. für die Special Effects des oscarnominierten Films TWO DISTANT STANGERS verantwortlich war, sowie Danny McBride (Produzent / Drehbuchautor von UNDERWORLD) für ihr Projekt gewinnen. Deren Kurzfilm „Fallen Angel“ kombinierte das Regie-Team mit Band-Aufnahmen zum perfekten „Steelbladed Avengers“ Clip, der nicht nur mit Schlachtengetümmel und viel mystischer Dramatik aufwarten kann, sondern auch mit einer überaus interessanten Riege an Darstellern.

So wird die Hauptrolle (die Steelbladed Avengerin) von Ellen Hollmann verkörpert, die
u.a. bei den Film/Serien Projekten Criminal Minds, Spartacus, CSI:Las Vegas, Scorpion King 4, Leathal Weapon: Series, NCIS: New Orleans mitgewirkt hat und ebenso im kommenden The Matrix 4 mit spielt.

Zudem sind Steven Dunlevy (Mad Max: Fury Road, John Wick 2, Logan: the wolverine, Fast & Furious: Hobbs & Shaw), Scott Mcelroy (Resorvoir Dogs, Star Treck: Deep Space Nine, Underworld…stunts für Pulp Fiction) und Anthony De Longis (Master of the Universe, Star Treck Voyager, Highlander:Series, Batman Returns) mit von der Partie.

Nach dem Release der beiden Digital-Singles erscheint am 11. Juni die CD-Maxi- Single im limitierten Digifile Format, die sowohl beide neuen Songs, als auch deren B- Seiten enthält. Am 27. August wird dann die 12“ Maxi-Single mit allen vier Tracks veröffentlicht.

 

 

Audio Tracklisting:
1 Midnight Hunter
2 Midnight Hunter (Instrumental)

 

Facebook: https://www.facebook.com/InnerAxis

Website:http://inneraxis.home.rock-promotion.com/ 

 

 

 

Kategorie(n): Neuigkeiten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.