Anna Lux – Debut Album WUNDERLAND

Anna Lux ihr Debut Album WUNDERLAND. Mit ihrem unverkennbaren Sound gelingt Anna Lux der Spagat zwischen Dark Rock und radiotauglichem deutschen Pop-Rock wie noch keiner anderen Band zuvor. Für die sympathische Frontfrau Anna ist Multitasking kein Fremdwort. Mit Klavier, Gesang und Gitarre schreibt sie die meisten ihrer Songs selbst. Eingängige Melodien, singbare Chöre und kumulierte…

→ weiterlesen

On My Isle – A Travelled Soul

Jeder kennt dieses Gefühl. Man will raus, weg von dem Lärm, die Gedanken ordnen und zur Ruhe kommen. In einer Zeit in der es nur noch um ’schneller, größer, besser‘ geht braucht man sie…die kleine Insel im Kopf auf welche man sich verkriechen kann. Der Braunschweiger Musiker und Songwriter hat genau diesen Ort gesucht und…

→ weiterlesen

ALGHAZANTH – Eight Coffin Nails

AlghAzAnth hAs been in existence for 22 years and has throughout its rather lengthy lifespan incorporated elements of the more melodic kind into its more or less traditional brand of black metal. The lyrical aspects of Alghazanth have always revolved around Satanism and all that it entails, but just like the musical expression itself has…

→ weiterlesen

AL ARD – AL ARD

Al Ard brings Darkness back with their unhuman and hostile Industrial Black Metal mixed with Disturbed Dubstep, Cosmic Noise and Dark Paranoia. influenced by bands like Dodheimsgard, Red Harvest, MZ412, Brighter Death Now, Aborym and DiabolicuM. Line-Up: COD.5111 – Lead vocals, Bass, Drum machine Symor Von Dankurt – Synth, Programming, Sampling, Vocals |x|on – Guitar,…

→ weiterlesen

Alex Braun – Eiskalt

Alex Braun, seines Zeichens Frontmann der Synth-Pop Band !distain, begibt sich im Jahr 2018 auf Solo-Pfade. Auflösungsgerüchte sind in diesem Fall übrigens absolut fehl am Platz, denn das neue Album der Stammband steht ebenfalls bereits in den Startlöchern. Vielmehr ist die Solo-EP als ein absolutes Herzensprojekt zu verstehen und kommt !distain auch insofern nicht in…

→ weiterlesen

Arsine Tibé – An Ambience Of Dying II

Vor etwas mehr als zwei Jahren veröffentlichte das Lounge Noire-Projekt Arsine Tibé das Werk „An Ambience Of Dying“. Dieses enthielt fünf gefühlvolle Ambient-Stücke, die meist besinnliche, teils aber auch angsterfüllte Momente boten. Am Ende erzeugten die schwebenden bis melodiösen Klänge ein friedliches Gefühl der Ausgeglichenheit. Aber den Menschen hinter dieser wunderschönen Musik trieb es weiter…

→ weiterlesen

AlterRed – Trauma; Trauma Reinforcement

AlterRed returns with the hard-hitting Trauma; Trauma  Reinforcement. Definitely reflective of today’s hostile world, Trauma; Trauma Reinforcement takes the listener down a dark path filled with rage, instability, resistance and angst. This more aggressive AlterRed combines dirty guitars and heavy beats over thick layers of synths and noise. Their innovative sound was first introduced with…

→ weiterlesen

Lords of Acid – Pretty in Kink – Rezension

Bereits seit 1988 sorgen Lords of Acid für Aufruhr in der Musikwelt. Mit den eindeutig sexuellen Anspielungen in ihren Texten und ihrem Techno lastigen Sound sorgen sie immer wieder für Gesprächsstoff. Am 29. Juni 2018 haben sie mit „Pretty in Kink“ nachgelegt und geben uns mit der Unterstützung ihrer neuen Sängerin Marieke 12 frische Songs…

→ weiterlesen

SixTurnsNine – Spinning Numbers

Düsseldorf hat viele spannende und eigenständige Electronic- und Experimental-Bands hervorgebracht. Das Trip-Hop / Electronica Trio SixTurnsNine steht in dieser Tradition und bricht sie dennoch gleichsam auf … Die Band Gegründet wurde SixTurnsNine von Philip Akoto (strings), Lutz Bauer (keys/programming/electronica) und Anja Trodler (vocals) 2015 im Alten Schlachthof im Düsseldorfer Stadtteil Derendorf. Aus den sehr unterschiedlichen,…

→ weiterlesen

Cardillac Complex – Something Will Remain

Cardillac Complex steht für düster-melodischen Rock zwischen Gothic und Metal, Alternative und Pop. Für Songs voll melodischer Strahlkraft, herzergreifender Melancholie und energiegeladenem Tiefschurf, eben: Dark Melodic Rock. Fünf Jahre nach „Forgotten Reasons“ erscheint nun „Something Will Remain“, das erste Vollzeit-Album des Münsteraner Quintetts. Seit ihrer Gründung 2010 konnten sich Cardillac Complex (gesprochen: kardiak komplex) in…

→ weiterlesen

An Erotic End Of Times – One second after

In nur einer Sekunde kann sich die Welt verändern, kann sich ein Leben verändern. Eine Sekunde bringt das Leben, eine Sekunde bringt den Tod. Eine Sekunde danach kann das Ende der Zeit bedeuten. Der Beginn einer neuen Ära. Dan Terminus, einer der besten, französischen Synthwave-Künstler neben Pertubator und Carpenter Brut, bringt uns eine Electro Wave-Version…

→ weiterlesen

New Release: MONO INC. – Welcome To Hell 2CD, 2LP, Fanbox (NoCut / SPV)

Ratten, überall Ratten. Der schwarze Tod kommt nach Hamburg. Gnadenlos und über alle Stände erhaben, brachte die Pest Leid, Tod und Verderben. Doch auch Hoffnung inmitten der Hoffnungslosigkeit, Widerstand unter den Machtlosen und unzählige Heldengeschichten brachte diese Zeit hervor. Der perfekte Nährboden für ein MONO INC.-Album, das seinesgleichen sucht, doch in dieser Form noch nicht…

→ weiterlesen

STILL PATIENT? – Zeitgeist Weltschmerz

30 Jahre Still Patient? – 30 Jahre Gothic Rock! Pünktlich zum Bandjubiläum melden sich die Herren um Frontmann Andy Koa mit dem opulenten neuen Album „Zeitgeist Weltschmerz“ zurück. Hypnotische Gitarren, kraftvoll, gefühlvoll, düstere Synthieklänge in einem abwechslungsreichen und treibenden Rhythmusgeflecht – die perfekte Mischung für alle, die Vertrautes schätzen und stets neugierig auf Neues sind….

→ weiterlesen

Agenda

A Area 24, Attrition, Anima Virus, Art Noir, Andi Sex Gang, Andras, B Borgia Disco, Beltane, C Curious, Cast No Shadow, D DNR, Dream Aria, Devil – M, Date at Midnight, dr.Doomsday and his Nuclear Wiseman, Die Perlen, Diary About My Nightmares, Dark Diamonds, DREAD, Diorama, De/Vision, Dialis, Dorcel, Delivered Soul E Elektrostaat, Everment, F…

→ weiterlesen

Jobs/ Impressum/Haftungsausschluss

Kainklangmusikmagazin …schwarz hat viele Farben… Bandbiografien und Interview, Konzertberichte, Konzerthinweise, Band- und Eventpromotion und das bereits seit 2009. Unsere Interessen liegen nicht nur im Bereich Gothic, Metal, Elektro? Nein, sie umfassen alle gängigen Musikrichtungen die man zur schwarzen Szene zählen kann. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, mit denen wir bis jetzt zusammen…

→ weiterlesen

Vorstellung/Introduction

Claudia  “Cloudy”  Tomaszewski E-mail: kainklangmusikmagazine@web.de Origin / Herkunft : Chemnitz, Germany Responsibilities / Aufgaben : Chief Editor / Contact and PR / Photography / Concert and CD reviews / News / Event Calender / Interviews Personal interests / persönliche Interessen: music, parties, literature, cinema, my family inkl. my dog, travelling Fav. bands/artist: VNV Nation, Mesh,…

→ weiterlesen