Neuer Lesestoff

19656906_1913829358866519_657430345138396531_n

********************************************************************

Felix_Umschlag.indd

Christian von Aster

Eine Geschichte über Tauben. Und Fledermäuse.
Und eine Erstere, die Zweiteres ist.
Sowie jemanden, der genug Taubisch versteht,
um das Ganze zu übersetzen.
Gurrr.

hier erhältlich:

Christian von Aster
& benSwerk
Felix
oder: Früher hießen Tauben anders
34 komplett farbig illustrierte Seiten, 15 x 15 cm, Hardcover
ISBN 978-3-946425-15-1

http://www.roterdrache.org/catalog/product_info.php?products_id=162

********************************************************************

 

Runkenrettich

Christian von Aster
Dimitar Stoykow

Der Ausflug, den der kleine Egon zusammen mit seiner Schulklasse unternimmt, verläuft anders als geplant. Als er nämlich auf der Flucht vor dem fiesen Franzl in einen Lüftungsschacht fällt, landet er zunächst einmal in der Geburtstagstorte der kleinen Kathi, deren Freunde überwiegend tot sind. Und obwohl Egon es noch nicht ist, freunden die beiden sich an und Kathi zeigt ihm ihre Gruft, wo sie allerlei seltsamen Gestalten begegnen und ein liebenswertes Abenteuer zwischen Mumien, Fledermäusen und Sargpolitur erleben.

Eine Geschichte zum Schmunzeln, Staunen und Schaudern, erdacht von Christian von Aster und bebildert von Dimitar Stoykow.

Willkommen in der Gruft!

hier erhältlich:

Christian von Aster
Dimitar Stoykow
Ausflug mit Frau Runkenrettich
Eine kleine Geschichte über tote Leute
40 durchgehend farbige Seiten, 15 x 15 cm, Hardcover
ISBN 978-3-946425-25-0

http://www.roterdrache.org/catalog/product_info.php?products_id=168

********************************************************************

arkheim

Uwe Voehl & Jörg Kleudgen

Inhalt

Die Urlaubsvertretung von Dr. Semmelbach sollte keine allzu große Herausforderung für einen Arzt sein, der die Krankheiten eines Patienten sozusagen auf den ersten Blick erfühlt, zumal die Praxis von der langjährigen Sprechstundenhilfe bestens organisiert ist. Doch die Bewohner des verfallenen Kurortes leiden unter rätselhaften Erkrankungen, und manche, wie die faszinierende Laura Gambrini, sind von einem Geheimnis umgeben, das ebenso dunkel und unergründlich ist wie Arkheim selbst.

hier erhältlich:

Paperback, 102 Seiten

15,00 €

Goblin-Press: https://goblinpresshp.wordpress.com/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *