Left Hand Solution – Through the mourning woods – Rezension

Die ersten zwei Gedanken, die mir durch den Kopf gingen, als ich das Album „Through the Mourning Woods“ in den Händen hielt war: „Geiles Cover!“ und „Das ist aber kurz?“. Die Doom-Metalband „Left Hand Solution“ aus Schweden gibt es schon seit 1991, und nach einer längeren familiären Pause ist dies Ihre vierte Veröffentlichung mit gerade mal 35 Minuten. Passend zum Album-Titel sieht man auf dem Cover eine Waldlichtung. Eine Person in schwarzer Mönchskutte ist geisterartig im Nebel verschwommen und formt mit einem Licht ein Kreuz (Langbelichtungszeit-Fotografie). Einfach, wirkt und passt zum Titel. Begeben wir uns doch mal auf die Lichtung und hören, wie sehr der Wald trauert.

Und er trauert sehr! Die CD lässt My Dying Bride und die Frühen Werke von Paradise Lost wie Karneval-Songs erscheinen. Die ganze CD hat massig Atmosphäre und haut einem Trauer, Angst und Hoffnungslosigkeit um die Ohren. Man wird regelrecht in die Dunkelheit gezogen – So muss Doom sein. Der Opener „Blessed be my fallen“ und „And time went by“ bestechen mit klassischen Metalriffs und Refrains, die eher Goth-Rock-ig sind und teilweise sogar Ohrwurm-Charakter haben. Die Stimme der Sängerin wird dabei durch eine männliche Stimme unterstützt. Die nächsten zwei Songs minimieren die Geschwindigkeit mehr und mehr, bis zu dem Song „Stillborn“, der auch mein Favorit und Anspieltipp ist. Der 3/4 Takt passt so gut zur Stimme der Sängerin, dass man sich vorstellt man stünde inmitten einem Kreis aus Hexen und die Hohepriesterin singt Ihre monotone Beschwörung. Die Instrumente untermalen das, was dabei geschieht. Der letzte Song „Fields on Fire“ nimmt wieder etwas Fahrt auf und man fühlt sich in die Evanescence-Zeit zurückversetzt.

Die CD ist keine leichte Kost und eher nicht Party-tauglich. Sie ist aber eine schöne Abwechslung und läd in eine andere Welt ein, wenn es draußen mal wieder regnet. Ich vergebe 7 von 10 Trauerweiden.

geschrieben von Marc Seidler

(All Photos from LHS Archives/Photos by Olle Melkered)

FOCUSION Promotion & Marketing:http://www.focusion.com/